Team

Christopher

„Erste musikalische Anfänge habe ich mit 18 als DJ im JUZ Winsen Luhe freitags bei der Teenie-Disco gemacht! Klingt komisch, ist aber so! Moderator im Internetradio mache ich jetzt seit 2012 und hatte mich 2020 entschlossen ein Radio für Lüneburg zu eröffnen: das LÜNEBURGER RADIO.“


Olaf

Angefangen hat alles beim Radio201 im Jahr 2000. Dort war ich bis 2005. Danach fing ich beim Radio Freestyle=Dance an. Dort war ich bis zur Pleite des Inhabers im Jahr 2010. Ab 2011 habe ich Grafiken für Radios erstellt in PHP. Im Jahr 2013 erstellte ich mein eigenes Radio. Dieses Radio behielt ich bis 2019. Danach diverse Radioarbeit erledigt und seit 2020 beim Lüneburger Radio.

Sven

„Aktiver Musiker seit 1980. Flötist (Spielmannszug 80-94 Konzertflöte), Schlagzeuger (Blasorchester und Rock Coverband seit ‘95), Stadionsprecher Fußball seit 2011 (Lüneburger SK Hansa 2011-16, anschl. TuS Neetze bis heute) Internet-Moderator seit 2013, Musicman Eishockey beim Adendorfer EC (2013-16), DJ & Veranstalter seit 2015 (u.a. Vamos, Ritterakademie, Event Fabrik), Musicman Eishockey und 2. Stadionsprecher Adendorfer EC ab 10-2021. Beim Lüneburger Radio seit Juni 2020. Wie ihr sehen könnt, begleitet mich Musik das ganze Leben schon in den unterschiedlichsten Bereichen und ist ein wichtiger Teil von mir. Mein Motto lautet: Gute Unterhaltung von mir für euch!“


Matthias

„Von 1998 bis 2020 Inhaber der Mobil Disco „Disco Musik Crew“. Aufgrund von Corona musste sie aufgelöst werden. Davor: mit 15 Jahren habe ich mit Mucke angefangen und auf kleineren Partys aufgelegt. Nach längerer Pause hab ich dann wieder angefangen in der Discothek „Reithalle“ aufzulegen und bei div. Veranstaltungen. Seit März 2021 als Moderator beim Lüneburger Radio.“


Fabio

„Zuerst Blut geleckt bei meinem Vater als DJ. Liebe schon immer die Musik. Auch wenn ich kein Kind der 80er bin, wäre ich gerne eins. Ich liebe 80er, 90er und die 2000er. Doch auch was Aktuelles ist dabei. Nun bin ich seit 2021 beim Lüneburger Radio und das macht Spaß.“


Torsten

„Mit ca. 9 Jahren angefangen Musik zu sammeln. Erste Single: Les Humphries Singers mit Mexico. Später dann mit 12 oder 13 Jahren begonnen auf privaten Parties und Schuldiscos aufaufzulegen! Die wöchentlichen Musikeinkäufe; meistens Singles; wurden schnell Normalität und das Taschengeld war schnell aufgebraucht. Dann kamen die Kasetten ins Spiel und ich zeichnete aus allen für mich relevanten Sendungen im Radio und sogar per Mikro im Fernsehen auf. Als die CD Anfang der ’80er auf den Markt kam, gab es kein Halten mehr! Die Musik bestimmt seit ich denken kann mein Leben! Seit April 2021 beim Lüneburger Radio dabei!👍.“

Gernot

Schon immer hat mich das Radio fasziniert und ich habe mit einem Kassettenrecorder eigene kleine Sendungen für mich alleine aufgenommen. Richtig los ging es dann im Radio im Jahr 1988 beim „Offenen Kanal Hamburg“, wo ich ein Studio das erste Mal allein bedienen und selbst moderieren durfte. Danach kamen erste Einsätze als DJ in Clubs und Discotheken, bin bis heute als Mobiler DJ auf Feiern aller Art im Einsatz und moderiere auch Firmenfeiern, Stadtfeste und Galas. Im Radio folgte dann 2009 „Radio Leinehertz“ in Hannover, bei der ich eine Programmschiene begleitete. Nach 4 Jahren wechselte ich zu „Radio Mittelweser“ und moderierte dort mehrere Magazin- und Partysendungen. Im Frühjahr 2020 habe ich das Medium Internetradio für mich entdeckt und dort auch meine Sendung „Cappucino-Club“ weiterentwickelt. Seit April 2021 bin ich beim Lüneburger Radio und es macht sehr viel Spaß, Euch damit gut zu unterhalten, ob morgens, abends oder auch in der Nacht.

Ilse

Musik war immer mein Leben. Blockflöte, Mundharmonika und Akkordeon. Schallplatten waren mir später doch lieber. Dann passierte etwas, nach einem Tiefpunkt, was mein Leben völlig umkrempelte. “Die Bergkameraden“ traten in mein Leben. Ich war fast 10 Jahre ihre FC Leiterin und kam dadurch in Kontakt mit den Radiosendern. Um sie auch in meiner Heimat zu promoten, kontaktierte ich einen Internetsender vor Ort. Wir trafen uns und machten eine Sendung. Es folgten weitere, immer mit meinem Kollegen zusammen. Dann auf einmal – eigene Sendungen. Und so wurde ich Moderatorin. Das mache ich immer noch mit großer Freude seit fast 6 Jahren. Nebenbei schreibe ich Gedichte und habe auch 2 Bücher veröffentlicht. Und jetzt freue ich mich sehr, beim Lüneburger Radio dabei sein zu dürfen.

Music is my Life das war schon seit meiner Jugendzeit mein Motto. Früher hing man vorm Radio hat das ein oder andere probiert. Meine Anfänge in Webradios als Moderator begann 2006 wo man mich ins kalte Wasser geworfen hatte. Bis 2014 war ich aktiv in verschiedenen Webradios im Genre 80er, 90er Dance Remixe was ich bisher immer noch gerne präsentiere. 2014 beschloß ich eine längere Pause einzulegen, bis ich 2021 gefragt wurde. Ja jetzt bin ich beim Lüneburger Radio wo ich mich auch sehr wohlfühle und umgeben bin von einem netten Team.